太阳城亚洲

德语阅读材料辅导:Die Laterne

2014-5-9 11:19:00   无忧考网     [ 手机版 ] [ 文档预览 ] [ 文档下载 ]
德语网权威发布《德语阅读材料辅导:Die Laterne》(全文共1873字),更多德语阅读材料辅导相关文档资源请访问无忧考网德?际(TestDaf)频道。

Weihnachten. Wieder sitze ich auf der Schwelle vor meinem Zuhause und sehe den Schneeflocken beim Tanzen zu. Die Wirbel des Zigarettenrauches, den ich von Zeit zu Zeit in die kalte Luft blase, fügen sich widerstandslos den Nebelschwaden an, die über der Straße hängen.
  Es ist ein sehr dicker Nebel dieses Jahr, die verwischten Lichtzirkel um die Laterne herum würden bei dem Versuch, nach Hause stolpernden Passanten den Weg zu weisen, kläglich scheitern. Glücklicherweise scheint es niemand nötig zu haben, um diese Uhrzeit durch die Stadt zu streifen.
  Nein, es ist still um mich, angenehm ruhig und erleichternd. Es tut gut, hier zu sitzen und sich bei Kaffee aus einem alten, heißen Metallbecher zu entspannen. Ich habe heute versucht, einen Tannenbaum aufzutreiben. Mein Rundgang durch die Stadt lieferte keine Ergebnisse, und auch der Wald hat mich diesmal enttäuscht.
  Es war nichts Brauchbares zu finden, also habe ich mein Zuhause geschmückt - Silber- und Goldfolien aus alten Pralinenschachteln zu Kugeln geformt und an die Wände geheftet. Es sieht unglaublich gemütlich aus, und ich kann mir keinen Ort vorstellen, an dem ich diese Tage lieber verbringen würde als hier.
  Kalt ist es sehr zu dieser Jahreszeit, das steht fest, und man schläft nicht gut, wenn es friert. Das Brennholz wird knapp, und die Axt habe ich verlegt, oder jemandem geliehen, ich weiß es nicht mehr. Aber ich habe eine Zimmerecke voller Bücher, die ich schon mehrmals gelesen habe - sehr gute Bücher, es wird mir schwer fallen, sie zu verheizen. Wenn die dort drüben nicht so knauserig wären mit ihrem Öl, würden mir hier nicht Füße und Hände abfrieren und ich könnte mich womöglich nützlich machen. Das sind aber selbstverständlich alles leere Worte, ich weiß es nur zu gut, dass kein Mensch freiwillig etwas hergeben wird, ohne das Geringste dafür zu fordern.
  Vor allem nicht, wenn es um Dinge geht, die das eigene überleben sichern. Ja, das weiß ich nur zu gut. Der Fernseher funktioniert nicht mehr. Vor kurzem erst ging er, und nun steht er stumm in der Ecke und glotzt mich mit seinem leeren Bildschirm an. Zunächst dachte ich, es würde an den Schneestürmen liegen, die den Empfang stören.
  Doch dann musste ich leider Gottes feststellen, dass die Stromversorgung der Stadt ausgefallen ist. Nichts funktioniert, bis auf die Laterne vor meinem Haus. Die brennt. Eigentlich hatte ich vor, meine Mutter anzurufen. Immerhin ist Weihnachten. Wie lange es wohl her ist, dass wir noch alle gemeinsam gefeiert haben? Damals, als ich ein kleiner Junge war - einer von der Sorte, die vor nichts zurückschrecken und dank scharfer Zunge öfters eine dicke Lippe riskieren - hat mein Vater als LKW-Fahrer gearbeitet.
  Wenn er es schaffte, an Weihnachten zu Hause zu sein, hatte er unbedingt Geschenke dabei - einen Mantel oder Winterschuhe für meine Mutter und - das ganz Besondere - einen Stapel Bücher für mich. Bücher aus allen Ecken der Welt. Wie meine Augen doch immer glänzten bei diesem Anblick, staunte Mutter, und Vater sagte nur: "Scharfe Zungen brauchen Schleifsteine, um zu Schwertern zu werden", dann legte er sich schlafen, um am nächsten Tag ausgeruht dem Sonnenaufgang entgegenzufahren - bereits eingestellt auf ein neues Ziel, auf ein neues Stück Welt.
  Ich habe keine Ahnung, wo Mutter jetzt sein mag. Ich werde sie an Ostern besuchen, wenn sich die Gelegenheit ergibt, und mich nach ihrem Wohlbefinden erkundigen. Von meiner vorletzten Zigarette ist lediglich ein trauriger Stummel übrig, den ich schweren Herzens auf den schneebedeckten Bürgersteig schnippe.

德语阅读材料辅导.doc
下载Word文档到电脑,方便收藏和打印[全文共1873字]
编辑推荐:
Word文档预览
相关推荐
太阳城亚洲